Der Traum in der Wüste: das Qasr al Sarab Resort

Hohe rote Sanddünen, der heiße Wind bläst ins Gesicht, himmlische Ruhe – ein Wüstentraum wird wahr. Zwei Autostunden von Abu Dhabi entfernt wartet ein Paradies auf Euch: das Qasr al Sarab Desert Resort by Anantara. Ein orientalischer Palast, der sich nach der Autofahrt durchs Nirwana wie ein Traum zwischen den hohen Dünen der Liwa-Wüste erhebt. 206 herrliche Zimmer, Villen und Suiten mit Aussicht auf Sand, Sand, Sand…und den großen Pool mit ausreichend Liegen und einer schönen Poolbar. Die Doppelzimmer sind reichlich groß. Vier Restaurants bieten erstklassige orientalische Küche. Am Pool warten Sunshine-Butler, beim Frühstück machen die Croissant-Butler die Runde. Wer Luxus mit dem Orient verbinden will, ist hier richtig. Schon die Anfahrt entführt in eine andere Welt. Erst geht es rund 200 Kilometer schnurgerade durch die Wüste. Keine Angst – alles geteert und gut zu fahren. In Hameem biegt Ihr dann links ab. Dann fahrt Ihr durch rote Sanddünen bergauf und bergab, bis aus dem Nichts das Hotel erscheint.

Die Liwa-Wüste (Rub al-Chali) ist eine der größten zusammenhängenden Sandwüsten der Erde. Im Qasr al Sarab könnt Ihr diese mystische Landschaft in Ruhe kennenlernen. Das Resort bietet viel Abwechslung in Eurer Freizeit an, wie Wüstenerkundungen, Kameltrekking, Bogenschießen – und auch einen Kinderclub gibt es. Ich war drei Übernachtungen dort – und hätte noch viel länger bleiben können. Ein Tipp: nicht unbedingt im Sommer fahren – da ist die Hitze schon unerträglich. Ab Mitte Mai hat man das Gefühl, im Sand zu braten…

Der Luxus hat freilich seinen Preis. 1 Nacht mit Halbpension gibt es ab 135 Euro – doch das Resort ist jeden Cent wert. Hier geht’s zum Hotel: https://www.anantara.com/en/qasr-al-sarab-abu-dhabi/

By |2018-05-24T07:31:41+02:002018/04/29|Reisen|Kommentare deaktiviert für Der Traum in der Wüste: das Qasr al Sarab Resort